Testgelände

Das ‘Naturlager’ wurde am 2. April 2015 eröffnet von der Abgeordnete der Provinz Gelderland, Frau Annemieke Traag.

Dieser frohe und auch wirtschaftlich wichtige Schritt hat bei Molkerei und Käserei ‘De Groote Voort’ in Lunteren stattgefunden.

Testgelände

Dieses innovative Lager ist mit natürlichen Materialien und Prozessen aufgebaut, mit als Ziel die Herstellung einem Testgelände für natürliches Altern von Käsen mit einer Naturrinde.

Konsortium

Der neue Reifungsraum wurde zum Teil durch die Provinz Gelderland finanziert. Auch ‘Oost NV’ und ‘RCTs Valley’ unterstützen ‘De Groote Voort’ in der Entwicklung dieses Pilotprojekt.

Ein Ost-Niederländisches Konsortium von Unternehmen, unter welchen ‘De Groote Voort’, ‘PS Kühlung’ und Bauunternehmen ‘NAP’ haben dieses Project realisiert.

Forschung

Universität Wageningen leitet die wissenschaftliche Forschung in den Geschmack des Käses, durch die Messung der Duftstoffe in sowie der Käse als auch die natürliche Rinde.

Diese Informationen, wie auch andere erworbene Kenntnisse aus dem Pilotprojekt, sind frei zugänglich für Interessenten.

Austausch von Wissen

Selbsthersteller und Käse-Verarbeitungsbetriebe sind willkommen in diesem Testgelände neues Wissen zu erzeugen, damit sie bessere Käsen unter nachhaltigen Bedingungen produzieren können.
Am 15. Mai 2015, von 15:00 bis 20:00 Uhr fand die öffentliche Eröffnung des Naturlagers’ statt.

Suchen Sie weitere Informationen über dem Projekt?

Sie erreichen uns über E-Mail.